Unternehmen Deltaforce - Angelsportverein Wildpark-West e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unternehmen Deltaforce

Vereinsleben
Wer jetzt an den Actionkracher mit Chuck Norris denkt liegt nicht ganz falsch. So alt wie der Film sind auch unsere Surfboards. Sogar noch ein bißchen älter. Baujahr 1984.
Die zwei DDR-Delta3-Bretter sind eine Spende vom PSV. Sie sind seit Juni bei uns im Verein im Einsatz. Ein entsprechender Zugang zum Wasser wurde bereits an Steg 1, da wo das Floss liegt, geschaffen. Dieser Zugang ist weitgehend frei von Festmacher-Pfählen und bietet direkten Zugang zum flachen Wasser unserer Bucht. Dies sind ideale Bedingungen, um das Surfen zu erlernen. Andere fahren dafür bis nach Dänemark. Wir haben es direkt vor der Haustür!

Anbei zwei Bilder aus dem Jahre 1987: Achim und André Günther hatten es gerade gelernt. In der Double-D-R nannte man das offiziell "Brettsegeln" und kam damit der Wahrheit ziehmlich nahe.
Na und, Spaß hat es trotzdem gemacht und außerdem ist es gut für alle möglichen Muskeln. Ach wenn wir schon lange nicht mehr in den Surfanzug passen - Wir wollen es noch mal wissen!
Gut 30 Jahre (und leider auch Kilo) später die Neuauflage des Brettsegelns. Wie man in nachfolgender Galerie sieht, ist das Brett immer noch stabil genug, einen sehr ausgewachsenen Mann zu tragen. Die Ausrüstung funktioniert noch tadellos und es macht noch genauso viel Spaß wie damals.
In der folgenden Galerie seht Ihr auch, wie man die Westgelenke für Mast und Segel an das Ostbrett kriegt.
Für weitere Infos zum Unternehmen Deltaforce bei André 030 - 927 947 65 anrufen oder mailen: a.guenther@pixelquarks.de.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü